Der DerStigler Adventskalender | Tür 18

„Ich hab noch nicht vor zu krepieren, dafür gibts noch zu viel zu tun.“

Cowboy Bebop ist vermutlich der beste Space-Western aller Zeiten und es ist sooo endlos schade, dass dieser Anime in 26 Folgen mit 25 Minuten Laufzeit erschienen ist, anstatt in eventuell 16 Folgen, aber dafür mit 60 Minuten Laufzeit. Der Grund liegt in den extrem spannenden und cleveren Geschichten der Serie, die in leider zu kompakten Folgen erzählt werden. Der Cowboy Bebop Film ist das beste Beispiel dafür, warum der Anime als Spielfilm so hervorragend funktioniert und das Potenzial durch die kurzen Folgen leider etwas verschwendet wirkt. Dennoch ist der Anime großartig!

Autor: DerStigler

Zwischen Videospielen, Filmen, Büchern, Katzen und einem aufregenden Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lass mal lesen!

Books for Kids & Teens

Comic-Nerd

Videospiele, Filme, Literatur & mehr!

Nerd mit Nadel

Comics - Lesen - Häkeln

Comicneuling

Comicreviews und News

Klappe!

Das Filmmagazin

Blütensthaub

Ralph Butler

Steffis BookSensations <>

Buch Blog Steffis BookSensations "Lesen verbindet"

Arvon's Inn

Heimat für Tabletop und Nintendo Interessierte und mehr

Seitenfetzer

Bücher und Manga - 100% subjektiv

Survivethis

News rund um Survival & Horror

Lesezeichen - Kunstblog

Hier findest du Kritiken, Reviews und Kommentare zu Büchern, Serien, Filmen und Musik!

SERIENOASE

Podcast über ostasiatische Serien und Filme

%d Bloggern gefällt das: