Unboxing: Kingdom Hearts 3 Deluxe Edition

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Unboxing. Erst kürzlich habe ich mir ein paar neue Spiele zugelegt und darunter auch die Kingdom Hearts 3 Deluxe Edition. Für ein größeres Projekt möchte ich die Kingdom Hearts Spiele komplett beenden und somit den Gegenpol zu Felix Beiträgen bilden. Wann dieses kommt, ist allerdings noch nicht bekannt!

Die Edition ist in einer schönen, kompakten Box verarbeitet, die auch einen wertigen Eindruck macht und sogar Prägungen bei den Schriftzügen aufweist. Leider lässt sich der USK Aufkleber nicht entfernen, was die schöne Optik selbiger etwas ruiniert …

An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Wenn bereits die Cover von Spielen in einer Umverpackung das USK Siegel tragen, sollten zumindest die Umverpackungen über ein abnehmbares Etikett verfügen.

In der Box verbirgt sich unter anderem ein schönes dezentes Steelbook mit kleinen Motiven aus dem Spiel. Auch wenn man sich über das Design streiten mag, finde ich diese schlichte Ausführung irgendwie sehr charmant.

Jetzt kommt allerding der Mecker-Stigler zum Vorschein, wenn wir uns das Artbook ansehen …

Es ist schlicht viel zu klein, als dass die Bilder entsprechend wirken können, kaum Text, um zu wissen, was man da überhaupt sieht und somit ein besserer Postkartenhalter.

Liebe Entwickler … es ist schön, wenn ihr für eure Spiele tolle Artworks habt, aber veröffentlicht diese dann auch in entsprechenden Artbooks, die minimum die Größe A4, wenn nicht sogar ein Albenformat haben. Dazu mit Text, was man sieht und/oder Entwicklungsnotizen. So macht das keinen Sinn und sollte auch nicht dazu gepackt werden. Dann lieber einen kleinen Kunstdruck, ein Poster, oder auch zwei, bzw. eine Soundtrack CD.

Zum Abschluss gibt es noch einen Anstecker, der für mich zwar keinen Nutzen hat, aber traditionell Teil der Kingdom Hearts Special Editions und wertig verarbeitet ist!


Zusammengefasst ist die Kingdom Hearts 3 Deluxe Edition den Preis von 44,99€, gemessen an ihrem Umfang, durchaus wert, aber der reguläre Preis von 79,99€ ist etwas arg hoch, wenn man den Inhalt berücksichtigt. Zum Spiel selbst werde ich mich äußern, sobald es durchgespielt ist.

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!


Danke an die Unterstützer & Patroni von DerStigler: Hexe, Pitter


Falls euch dieser Beitrag gefallen hat und ihr dem Blog etwas unter die Arme greifen, bzw. das Spiel erwerben wollt, könnt ihr ihn über den unten angeführten Amazon Link kaufen, oder etwas anderes erwerben. Für euch entstehen keine weiteren Kosten, aber ich erhalte eine kleine Provision.

[Kingdom Hearts 3 – PS4]

[Kingdom Hearts 3 – Xbox One]

Bayonetta Special Edition unboxing | Gedankenspiel

Schon wieder ein unboxing? Ja in der letzten Zeit erschienen einige interessante Special Editions. Spätestens nach Far Cry 5 ist damit aber Schluss. Werfen wir nun einen Blick auf die Bayonetta Special Edition. Diese Edition kostet 79,98€ (mehr sollte man nicht bezahlen!) und kann bei allen regulären Händlern (Amazon, Gamestop, etc.) erstanden werden.

img_5074
Die Box ist sehr kompakt und stabil verarbeitet.

img_5075
Wer sich an dem hässlichen USK/PEGI Aufdruck stört, kann sich über ein dezentes aber schickes Artwork freuen.

img_5078
Zur Standverpackung braucht man wohl nicht viel sagen. Wer in den letzten 15 Jahren eine Hülle gesehen hat, weiß worum es geht. Nett ist jedoch ein Wendecover, mit dem Logo von Bayonetta 1.

img_5102
Das Design des Steelbooks gefällt mir sehr gut.

img_5103
3 Stickerbögen. Ein nettes Gimmick.

img_5104
Ein Kartenset die hochwertig aussehen aber zumindest für mich keinen Nutzen haben.

Zusammengefasst ist die Special Edition von Bayonetta wirklich schick und das Geld durchaus wert. Zwei Spiele (von denen eines als Downloadcode beiliegt), ein Steelbook, 3 Stickerbögen und ein Kartenset. Statt den Karten wäre allerdings ein Soundtrack sinnvoller gewesen, da Bayonetta über einen hervorragenden Soundtrack verfügt. Wer eine Nintendo Switch besitzt, sollte sich definitiv den Kauf von Bayonetta 1 und/oder 2 überlegen.

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag wieder.

Kingdom Come Delivernace Collectors Edition unboxing | Gedankenspiel

Herzlich willkommen zu einem weiteren unboxing. Heute geht es mir um mein meisterwartetes Spiel 2018. Kingdom Come Deliverance ist ein Open-World-Rollenspiel, dass im Königreich Böhmen im Jahr 1403 angesiedelt ist.

Das Spiel erschien am 13.2.2018 und war, zum Zeitpunkt, als ich diesen Text schrieb, in fast allen Editionen, auf allen Plattformen auf Amazon vergriffen (Änderungen vorbehalten). Als Entwickler fungierte das kleine Studio Warhorse, während Deep Silver als Publisher fungierte.

img_4989
Eine schöne, kleine Box…

img_4991
mit schönen Artworks auf den Seiten.

img_4990

 

img_4992
Das Artbook ist leider viel zu klein, damit die Bilder wirken können und fällt in die Kategorie Postkartenhalter.

 

img_4997
Eine Karte der Spielwelt mit Chemiegeruch.

img_5002
Die Figur ist ganz hübsch und mach sich auf einem Schreibtisch sicher gut!

 

 

img_4999
Mein Highlight ist das Steelbook, dass sehr gestaltet ist und sich wertig angreift.

 

Alles in allem gehört die Collectors Edition von Kingdom Come Deliverance zu der Kategorie „klein aber fein“, da die Figur, das Steelbook und der hörenswerte Soundtrack ganz klar die Highlights dieser Edition sind. Ob das Spiel was kann oder sich Warhorse einfach übernommen hat, werdet ihr in der kommen Review erfahren.

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!

Dragon Ball FighterZ CollectorZ Edition unboxing | Gedankenspiel

Herzlich willkommen zu einem weiteren unboxing in Bildern. Der Titel verrät es bereits, heute geht es um die CollectorZ Edition von Dragon Ball FighterZ, welches am 26.01.2018 für PS4 & Xbox One erschienen ist. Sowohl die Edition als auch das Spiel schreibt man natürlich mit Z, weil die Anspielung auf Dragon Ball Z natürlich nicht fehlen darf.

 

img_4670
Als Assistent für dieses unboxing stand Neko zur Verfügung. Danke dafür!

Die CollectorZ Edition kostet laut Listenpreis 130€ für PS4 & Xbox One. Neben einem sehr schönen Steelbook, leider ohne Prägedruck, sind drei schicke Artworks auf Karton sowie eine Figur des Titelhelden Son-Goku enthalten. Der Inhalt wirkt insgesamt sehr wertig, besonders die Figur ist dem Manga/Anime sehr getreu nachempfunden.

Insgesamt halte ich den Preis für die CollectorZ Edition fair, da sowohl ein Soundtrack als auch ein Artbook für ein Prügelspiel nicht wirklich nötig sind.

 

img_4671
Das komplette Paket. 3x Artwork, 1x Figur, 1x Steelbook und die stabile Box in schönem Design.

 

 

 

img_4676
Der detaillierte Son-Goku mit typischem Gesichtsausdruck.

img_4679img_4678img_4677

 

 

img_4664

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!

Links zu Amazon: