Superbros Staffel 3.2/E2: Rückblick Spielejahr 2019 | Podcast

Die Superbros sind wieder da und heute reden wir über das Spielejahr 2019!

Weiterführende Beiträge

Final Fantasy Review Teil A

Final Fantasy Review Teil B

Final Fantasy Review Teil C

Berserk and the Band of the Hawk Review

Astral Chain Fazit

A Plague Tale Gedankenspiel

Far Cry New Dawn Review

Far Cry 3 Review

Assassins Creed 3 Remastered Review

Kingdom Hearts Part 1

Kingdom Hearts Part 2

Kingdom Hearts Part 3

Kingdom Hearts Part 4

Kingdom Hearts Part 5

Viviette Review

Bloodstained Gedankenspiel


Danke an die Unterstützer & Patroni von DerStigler: Hexe, Pitter, MrKritzi

Unboxing: Kingdom Hearts 3 Deluxe Edition

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Unboxing. Erst kürzlich habe ich mir ein paar neue Spiele zugelegt und darunter auch die Kingdom Hearts 3 Deluxe Edition. Für ein größeres Projekt möchte ich die Kingdom Hearts Spiele komplett beenden und somit den Gegenpol zu Felix Beiträgen bilden. Wann dieses kommt, ist allerdings noch nicht bekannt!

Die Edition ist in einer schönen, kompakten Box verarbeitet, die auch einen wertigen Eindruck macht und sogar Prägungen bei den Schriftzügen aufweist. Leider lässt sich der USK Aufkleber nicht entfernen, was die schöne Optik selbiger etwas ruiniert …

An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Wenn bereits die Cover von Spielen in einer Umverpackung das USK Siegel tragen, sollten zumindest die Umverpackungen über ein abnehmbares Etikett verfügen.

In der Box verbirgt sich unter anderem ein schönes dezentes Steelbook mit kleinen Motiven aus dem Spiel. Auch wenn man sich über das Design streiten mag, finde ich diese schlichte Ausführung irgendwie sehr charmant.

Jetzt kommt allerding der Mecker-Stigler zum Vorschein, wenn wir uns das Artbook ansehen …

Es ist schlicht viel zu klein, als dass die Bilder entsprechend wirken können, kaum Text, um zu wissen, was man da überhaupt sieht und somit ein besserer Postkartenhalter.

Liebe Entwickler … es ist schön, wenn ihr für eure Spiele tolle Artworks habt, aber veröffentlicht diese dann auch in entsprechenden Artbooks, die minimum die Größe A4, wenn nicht sogar ein Albenformat haben. Dazu mit Text, was man sieht und/oder Entwicklungsnotizen. So macht das keinen Sinn und sollte auch nicht dazu gepackt werden. Dann lieber einen kleinen Kunstdruck, ein Poster, oder auch zwei, bzw. eine Soundtrack CD.

Zum Abschluss gibt es noch einen Anstecker, der für mich zwar keinen Nutzen hat, aber traditionell Teil der Kingdom Hearts Special Editions und wertig verarbeitet ist!


Zusammengefasst ist die Kingdom Hearts 3 Deluxe Edition den Preis von 44,99€, gemessen an ihrem Umfang, durchaus wert, aber der reguläre Preis von 79,99€ ist etwas arg hoch, wenn man den Inhalt berücksichtigt. Zum Spiel selbst werde ich mich äußern, sobald es durchgespielt ist.

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!


Danke an die Unterstützer & Patroni von DerStigler: Hexe, Pitter


Falls euch dieser Beitrag gefallen hat und ihr dem Blog etwas unter die Arme greifen, bzw. das Spiel erwerben wollt, könnt ihr ihn über den unten angeführten Amazon Link kaufen, oder etwas anderes erwerben. Für euch entstehen keine weiteren Kosten, aber ich erhalte eine kleine Provision.

[Kingdom Hearts 3 – PS4]

[Kingdom Hearts 3 – Xbox One]

Superbros #7: Kingdom Hearts 3 & DmC – Devil May Cry | Podcast

Herzlich willkommen zur siebten Folge der Superbros. Mit dem heutigen Beitrag endet die Kingdom Hearts Beitragsreihe von Felix.

Superbros Folge 7

Superbros #1
Superbros #2
Superbros #3
Superbros #4
Superbros #5
Superbros #6